über Mode und Schönheit

Mode

Die Damenmode ist individuell und vielfältig
Damen möchten mit der Mode von heute ihre Persönlichkeit betonen. Die Frauen lassen sich in keine Stilschublade stecken sondern setzen sich gekonnt in Szene. Genau diesen Wünschen und Vorstellungen wird zur Zeit die Damenmode gerecht. Angesagt ist eine neue Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Bei diesen Styles ist für jede Frau etwas dabei.

Für jeden Typ die perfekte Kleidung
In diesem Modejahr könnten die Trends gar nicht unterschiedlicher sein. Ob romantisch, verspielt oder doch lieber schnörkellos, noch nie war es einfach, seinem ganz eigenen Stil treu zu bleiben und trotzdem top gestylt und den Trends entsprechend gekleidet zu sein. Alle Frauen, die sich gerne schlicht kleiden, werden beim Simpl- Look fündig. Einfache, klare Schnitte und ganz viel Denim dominieren den Minimal- Stil. Was jedoch nicht bedeutet, dass trotz aller Bescheidenheit und Zurückhaltung es sich um keine edlen Kreationen handelt. Denn großen Auftritt hingegen versprechen die üppigen Spitzenkreationen. Diven gefallen sich in Porzellanmalerei- Prints. Nicht zu vergessen ist das florale Muster. Nicht nur im Frühling und Sommer, sondern das ganze Jahr schmücken kleine und große Blüten die Kleidung. Die Blüten dürfen ruhig bunt sein, sehr bunt sogar. Der Hippie- Look erlebt sein Comeback, obwohl sich selbst die Modeexpertin nicht einig sind, ob der Look überhaupt jemals weg war. Tatsache ist, dass der Hippie- Look neuen Twist verliehen bekommt. Beim Gipsy- Look wir mit Folklore aus aller Welt gespielt. Dieser Look ist aber nicht nur für die Urlaubs- und Reisezeit gedacht, sondern durchaus auch in den Alltag und Arbeitstag integrierbar. Schließlich gibt es in der Mode noch den ganz perfekten Look für alle Liebhaberinnen von Muster: Strenge geometrische Formen auf Hightech- Stoffen mit kunstvollen Schnitten.

Naturtöne und Etuikleider bleiben der Damenwelt erhalten
Das Etuikleid bleibt ein Klassiker in der Damenmode und darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Naturtöne, wie Nude und Beige werden die Damen in Sachen Mode noch lange begleiten. Dazu kommen zarte Rosetöne und Offwhite. Wichtiges Modethema sind Blusen. Diese werden ganz klassisch zum Rock oder leger zur Jeans getragen. Egal ob Hose oder Rock, kombiniert wird mit einer Jacke oder mit einem Blazer, aber unbedingt mit zartem Perlmuttschimmer. Auffallend an der Damenmode heute ist, dass Frauen sich lässig und unkompliziert, aber dennoch perfekt kleiden. Mit sanften, zarten Tönen liegen Frauen immer richtig. Diese Farben schmeicheln selbst dem hellen Teint. Wer mag, darf jedoch Kontraste ins Spiel bringen. Besonders die Kombination Schwarz- Weiß ist immer spannend. Diese Farbkombination muss nicht klein und dezent sein, sie darf ebenso bei großflächigen Drucken verwendet werden. Jacken und Westen sind immer ein Thema. Schon durch unser Klima bedingt, kann keine Frau darauf verzichten. Während der Blazer dem Outfit zu einem eleganten Aussehen verhilft, geben Jacken aus Lederimitat jeden Look einen besonders lässigen Touch. Die Mode von heute bietet sehr feminine Styles und lässt jedes Frauenherz höherschlagen. Für viele Frauen recht willkommen ist der immer noch aktuelle Lagen- Look. Der schmeichelt wirklich jeder Figur und jedem Hautton. Leichte Tops im trendigen Lagen- Stil fallen durch einen länger geschnittenen Rücken besonders vorteilhaft.